Hafen MK Hannover Vereinsjugend Termine Bistro-Café Fotos und Berichte Gästebuch Links
Startseite Vereinsjugend Berichte Jugendtreffen 2006 Treffen am 02.12.2006

Vereinsjugend


Berichte Jugendtreffen 2008 Berichte Jugendtreffen 2007 Berichte Jugendtreffen 2006 Jugendboot Jugend in Bildern

Treffen am 02.12.2006 Treffen am 11.11.2006 Treffen am 04.11.2006 Treffen am 06.10.2006 Treffen am 23.09.2006 Treffen am 09.09.2006 Treffen am 03.09.2006 Treffen am 24.08.2006 Treffen am 15.07.2006 Treffen am 01.07.2006 Treffen am 03.06.2006

Seitenübersicht Kontakt Impressum

11.Treffen der Jugendgruppe

11. Treffen der Jugendgruppe am Samstag 2. Dezember 2006 im Winterlager um 11.00 Uhr.
Anwesend: Cynthia und Robin Aljets, Sebastian und Oliver Niemz, Florian und David Böhm, Dominik Wollenweber, Henri Menz, Kimberly Plötz, Gerda Zöllner, Connie Böhm, Marlene Völker und Klaus Völker.

Das Wetter war bewölkt, ab und zu leichter Regen und ca. 8 Grad C.

Nachdem Andreas unsere Jugendräume ordentlich eingeheizt hatte und Klaus fleißig Brennholz „herstellte“ – die Paletten zerkleinern – traf unsere Jugend pünktlich um 11.00 Uhr ein. Als erstes haben sie sich durch körperliche Betätigung tüchtig ausgetobt um sich anschließend am großen Tisch im Werkraum einzufinden.

Marlene erklärte den Kindern was ein Piktogramm ist. Im Hafen sollen im Frühjahr zur neuen Bootssaison Tafeln aufgestellt werden ca. 1 qm groß. Die Piktogramme, die auf diese Tafeln aufgemalt werden zeigen den vorbei fahrenden Bootsfahrern das Service-Angebot in unserem Hafen. Dann wurden fleißig die Symbole auf Papier gemalt, je nach Alter gekonnt oder weniger gekonnt. Nach dieser Konzentrationsarbeit gab es von Connie selbst gebackenen Marmorkuchen.

Da wir am 17. Dezember 06 unsere Weihnachtsfeier zusammen mit den großen Vereins-Mitgliedern begehen wollen, hat Marlene mit den Kindern ein Weihnachtslied eingeübt. Leider klappte das Zusammenspiel mit Klaus und seinem Akkordeon noch nicht so richtig, so das vorerst ohne Begleitung gesungen wird.

Für Bewegung sorgte das anschließende Aufräumen des Winterlagers. Das Tarnnetz wurde entfernt, Lichterketten abgebaut, Tannennadeln zusammengefegt und in sechs großen Säcken verstaut sowie das Inventar weggeräumt und in die Halle oder andere Räume verbracht. Somit ist alles winterfest gemacht worden. Den Winter über soll unser gekauftes Jugendboot für die neue Saison überholt werden. Zum Schluss gab es noch eine Runde Fußball spielen.

Marlene Völker
Jugendwart

Weitere Jugendrubriken findet Ihr hier: