Hafen MK Hannover Vereinsjugend Termine Bistro-Café Fotos und Berichte Gästebuch Links
Startseite Vereinsjugend Berichte Jugendtreffen 2007 Treffen am 01.05.2007

Vereinsjugend


Berichte Jugendtreffen 2008 Berichte Jugendtreffen 2007 Berichte Jugendtreffen 2006 Jugendboot Jugend in Bildern

Treffen am 29.12.2007 Treffen am 10.11.2007 Treffen am 08.9.2007 Treffen am 23.08.2007 Treffen am 07.07.2007 Treffen am 02.06.2007 Treffen am 01.05.2007 Treffen am 21.04.2007 Treffen am 14.04.2007 Treffen am 03.03.2007 Treffen am 10.02.2007 Treffen am 06.01.2007

Seitenübersicht Kontakt Impressum

Ansegeln auf dem Maschsee

Ansegeln am 1. Mai 2007 um 12.00 Uhr auf dem Maschsee Hannover zusammen mit dem Seglertreff des DHH Hannover.

Angeregt von den Mitgliedern des Seglertreffs ein gemeinsames Ansegeln der Saison 2007 auf dem Maschsee durchzuführen hat die Jugendgruppe der MK Hannover begeistert aufgenommen. Mit einer großen Mannschaft der MK Jugend Hannover sind wir um 12.00 Uhr pünktlich am Bootsverleih Maschsee Nord erschienen.
Mit dabei waren: Cynthia und Robin, David und Florian, Henri, Kimberly, Katarina und Celina.
Als Begleiter Jugendwart Marlene, Connie, Iris und Klaus. Auch anwesend Tudi und Hajo Horn sowie Simone und Carsten Menz.
Die Begrüßung mit den Seglern war herzlich und alle freuten sich über den gemeinsamen Tag. Als erstes wurden die angemieteten Boote aufgeriggt und zum Segeln vorbereitet. Um 13.10 Uhr war es dann soweit, es erfolgte die Aufteilung der Besatzungen, da die Boote unterschiedlich groß waren. Auf jedes Boot kam ein Segelscheininhaber als Steuermann.

Das Wetter war herrlich zum Segeln, Wind um Stärke 3-4 aus Ost, die idealen Voraussetzungen. Allerdings wie am Maschsee üblich, stark schralend und drehend, so dass es manchmal wirklich schwierig war einen längeren Kurs zu segeln. Aber allen hat es super gefallen und wir hatten auch eine Kenterung zu verzeichnen. Peter und Iris hatten wohl einen Drücker falsch eingeschätzt und schon "lagen sie im Bach". Alle die das mitbekommen hatten riefen: "das ist jemand von uns"!
Das Aufrichten des Bootes war schwieriger als gedacht, da der Mast unter einem gespannten Stahlseil auf dem Grund des Sees hängen blieb. Nach mehreren Versuchen hatten es Iris und Peter aber doch geschafft und segelten zum Steg. Sie waren zwar nass aber trotzdem ganz munter, das Wetter war ja warm. Die Kimberly hatte vorher auch noch in dem Boot gesessen, war aber vorher ausgestiegen weil sie keine Lust mehr hatte. Das war Glück und die Sachen blieben trocken.

Es sind fast alle mitgesegelt, auch die, die vorher etwas Hemmungen hatten, da sie noch nie auf einem Segelboot gewesen sind.
Nach gut vier Stunden und mehr als 2 Stunden Segelei war der Spaß zu Ende und die Heimreise wurde angetreten. Zum Abschluss gab es noch für alle ein Eis mit auf den Weg.

Für unsere Jugendgruppe war Segeln ja etwas Neues aber es hat allen gefallen. Einen Segeltörn werden wir auf jeden Fall wiederholen, möglichst noch in diesem Jahr.
Ende 16.30 Uhr

Jugendwart
Marlene Völker

Weitere Bilder von diesem Treffen findet Ihr hier.

Weitere Jugendrubriken findet Ihr hier: